«Rettet die Gartenbauschule Hünibach», Kampagne 2017

Ende Juni 2017 beschloss der Regierungsrat des Kantons Bern, als Teil des Enlastungspakets die Mitfinanzierung der Ausbildungsplätze an der Gartenbauschule Hünibach (GSH) ab 2019 zu reduzieren und 2021 ganz einzustellen.

Die GSH lancierte im Juli 2017 eine Kampagne zu ihrer Rettung und sammelte mehr als 35’000 Unterschriften. Während eines halben Jahres informierte sie Öffentlichkeit und Entscheider über Fakten und Hintergründe.

Bei der Abstimmung im Grossen Rat am 4. Dezember 2017 hielten sich 70 zu 70 Stimmen die Waage – dies nach ausführlicher Debatte und rund 20 Wortmeldungen. Grossratspräsidentin Ursula Zybach entschied mit ihrer Stimme zugunsten der GSH.

Bleiben Sie dran: Abonnieren Sie den Newsletter der Gartenbauschule Hünibach!

Weitere Infos

Direkt zur Website der Gartenbauschule Hünibach
Berichterstattung der GSH zur Kampagne

Kontakt

Gartenbauschule Hünibach
Chartreusestrasse 7
3626 Hünibach
Telefon Sekretariat: 033 244 10 20
E-Mail: info(at)gsh.ch